Rückenschmerzen unter dem linken Schulterblatt

Schmerzen unter dem linken Schulterblatt im Rücken von hinten

Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten können durch plötzliche Bewegungen, längere unbequeme Sitz- oder Liegeposition auftreten. Aber in diesem Fall vergeht es schnell von selbst. Wenn das Schmerzsyndrom lange anhält, einen akuten, stechenden oder schneidenden Charakter annimmt, helfen Schmerzmittel nicht, dann ist dringend ein Arzt aufzusuchen. Solche Schmerzen unter dem Schulterblatt auf der linken Seite des Rückens weisen auf eine Pathologie hin und können schwerwiegend sein. Der Patient benötigt eine sofortige Behandlung, die nicht nur von der Art des Schmerzes, sondern auch von der Ursache seines Auftretens abhängt.

Die Hauptursachen für Schmerzen unter dem linken Schulterblatt

Es gibt viele Gründe für das Schmerzsyndrom, aber sie lassen sich alle in 2 Gruppen einteilen:

  • Schmerzen im Zusammenhang mit Erkrankungen des Bewegungsapparates. Osteochondrose der Hals- oder Brustregion, Interkostalneuralgie, Osteomyelitis, Knochentuberkulose, Trauma des Schulterblatts, Fraktur oder Rippenfraktur, myofasziale oder Skapular-Rippen-Syndrom, Periarthritis des Schulterblatts kann Schmerzen unter dem linken Schulterblatt hervorrufen.
  • Schmerzen, die vor dem Hintergrund von Erkrankungen der inneren Organe auftreten. Schmerzen unter dem linken Schulterblatt können ein Symptom einer Herzerkrankung, des bronchopulmonalen Systems, der Gallenblase, des Magengeschwürs, des Ösophagusspasmus, der Verschlimmerung der Pankreatitis sein.

Milzruptur ist eine seltene Pathologie, die Schmerzen verursacht, die auf das Schulterblatt ausstrahlen. Diese Pathologie erfordert eine sofortige chirurgische Behandlung, da es zu massiven Bauchblutungen mit Todesgefahr kommt.

Nicht weniger gefährlich für den Körper sind Rückenschmerzen links unter dem Schulterblatt, die sich vor dem Hintergrund von Herzerkrankungen entwickeln:

  • Dissektion des aufsteigenden Aortenaneurysmas;
  • Herzischämie;
  • Angina pectoris;
  • Perikarditis, Myokarditis, Perikarditis;
  • Herzinfarkt.

Schmerzen im linken Schulterblatt von hinten, die in den Arm- und Brustbereich ausstrahlen, können auf eine Herzerkrankung hinweisen. Taubheit der Gliedmaßen tritt häufig auf. Je nach Erkrankung treten Begleitsymptome auf: Luftmangel, Verengung des Rachens, Kompression der Brust, Gefühl eines Herzstillstands.

Schmerzen unter dem linken Schulterblatt während der Schwangerschaft

Betrachten wir die Hauptursachen für Schmerzen unter dem Schulterblatt im Rücken von hinten links genauer.

Erkrankungen der Gallenblase

Bei Cholezystitis, Cholelithiasis, tritt Schwere auf der rechten Seite auf, Schmerzen, die links unter das Schulterblatt ausstrahlen. Eine akute Entzündung der Gallenblase verursacht starke Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Fieber. Wird es durch eine Verstopfung der Gallenwege mit einem Stein provoziert, gleicht das Schmerzsyndrom einer Gallenkolik.

Bei einer chronischen Entzündung schmerzt die Art des Schmerzes. Unangenehme Empfindungen treten nach dem Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln mit langen Pausen zwischen den Mahlzeiten auf.

Krampfanfälle können nach körperlicher oder nervöser Überanstrengung vor dem Hintergrund von Stress auftreten.

Subphrenischer Abszess

Es ist eine Eiteransammlung unter dem Zwerchfell. Häufiger bildet sich rechtsseitig ein Abszess, aber auch eine linksseitige Lokalisation ist möglich. Die Pathologie manifestiert sich durch die folgenden Symptome:

  • Schmerzen in der linken Seite, die unter das Schulterblatt zum Brustbein ausstrahlen;
  • stechender Schmerz in der Brust, der sich beim Einatmen verschlimmert;
  • hohe Körpertemperatur;
  • Schluckauf;
  • starkes Schwitzen;
  • unproduktiver Husten;
  • Dyspnoe.

Unbehandelt kann die Krankheit Empyem, Lungenentzündung und Lungenabszess verursachen.

Bronchopulmonale Erkrankungen

Erkrankungen der unteren Atemwege (Bronchien, Lunge und Pleura) verursachen sowohl Brust- als auch Schulterschmerzen, die immer durch ein spezifisches bronchopulmonales Krankheitsbild ergänzt werden:

  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Schwäche, Lethargie;
  • angestrengtes Atmen;
  • Brustschmerzen (häufiger von der Seite der betroffenen Lunge) von mäßiger Intensität, die mit Husten, Einatmen zunehmen;
  • Husten;
  • keuchen.

Ein Schmerzsyndrom im hinteren linken Schulterblatt tritt häufig bei Lungenentzündung, trockener Pleuritis, Pneumothorax, akuter Bronchitis oder Abszess der linken Lunge auf.

Röntgendiagnostik bei Schmerzen unter dem linken Schulterblatt

Nierenerkrankung

Schmerzen im Schulterblatt können aufgrund von Problemen mit der rechten Niere auftreten, da sie sich in der Nähe des Schulterblatts befindet. Mit seiner Entzündung, der Bildung von eitrigen Infiltraten oder Steinen, ist der Schmerz häufiger nach rechts lokalisiert, kann aber auch nach links ausstrahlen. Der Schmerz ist oft dumpf oder schmerzt, aber er ist auch akut. Es ist paroxysmal, aufsteigend, dh es steigt vom unteren Rücken nach oben, begleitet von Übelkeit, Erbrechen und erhöhter Körpertemperatur.

Erkrankungen des Bewegungsapparates

Wirbelsäulenprobleme und damit verbundene neurologische Störungen sind die Hauptursache für Rückenschmerzen im Bereich des linken Schulterblattes. Schmerzhafte Empfindungen können bei allen Bewegungen auftreten, den Körper drehen, Niesen, Atmen, tiefes Atmen. Sie können in die Hand ausstrahlen, mit Knirschen, Bewegungseinschränkung kombiniert werden.

Häufig treten Schmerzen im Bereich des Schulterblatts aufgrund solcher Erkrankungen auf:

  • zervikale und thorakale Osteochondrose;
  • Bandscheibenvorfall;
  • Vorsprung;
  • Skoliose;
  • Radikulitis.

Vor dem Hintergrund degenerativer Prozesse in der Wirbelsäule werden nicht nur Blutgefäße und Nervenenden verletzt, sondern auch Muskelkrämpfe. Muskelkrämpfe provozieren das Auftreten eines Schulterblatt-Rippen-Syndroms.

Eine der häufigsten Ursachen für Schmerzen im Schulterblatt ist die zervikale Osteochondrose. Das Schmerzsyndrom ist zunächst mild, aber wenn degenerative Veränderungen akut werden, schießend. Schmerzen werden von Schwindel, Tinnitus, verschwommenem Sehen und erhöhtem Blutdruck begleitet.

ärztliche Untersuchung auf Rückenschmerzen unter dem linken Schulterblatt

Seltenere Erkrankungen des Bewegungsapparates, die Schulterblattschmerzen hervorrufen können, sind Osteomyelitis, Knochentuberkulose und bösartige Neubildungen.

Muskelzerrungen und Entzündungen

Die Rückenmuskulatur, die das Schulterblatt umgibt, stützt die Wirbelsäule in der anatomisch korrekten Position und schützt die in der Nähe befindlichen inneren Organe. Ihre Entzündung oder Verletzung wird nicht nur von Schmerzen begleitet, sondern provoziert auch eine Abnahme des Muskeltonus, das Auftreten von Instabilität in der Schulter.

Interkostalneuralgie

Die Krankheit wird von einer Entzündung der Nerven des Interkostalraums begleitet, die vor dem Hintergrund solcher provozierenden Faktoren erscheint:

  • Verletzungen der Rippen oder der Wirbelsäule;
  • Unterkühlung;
  • übermäßige körperliche Aktivität;
  • Osteochondrose.

Die Intensität des Schmerzsyndroms hängt von der Schwere der Pathologie und der Aktualität der Behandlung ab. Der Schmerz kann schmerzhaft sein und manchmal tut er so weh, dass Sie ihn nicht ertragen können.

Es ist wichtig, sich rechtzeitig an einen Neurologen zu wenden, der qualifizierte und vor allem rechtzeitige Hilfe leistet, da sonst die Interkostalneuralgie einer Person schwere Beschwerden bereiten wird:

  • der Schmerz wird schießend, schneidend;
  • Schmerzempfindungen nehmen bei Handbewegungen, Husten oder Einatmen zu;
  • taubheit des betroffenen Körperbereichs tritt auf;
  • der Herzrhythmus ist gestört.

Erkrankungen oder Verletzungen des Schulterblatts

Risse und Frakturen des Schulterblatts, Humerusarthritis werden von Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Schäden an Blutgefäßen und Einklemmen von Nervenenden begleitet.

Schulterblattverletzungen treten häufiger bei Sportlern, Patienten mit Osteoporose und Krebs des Knochengewebes auf.

Arten von Schmerzen unter dem Schulterblatt links

Vor Beginn der Diagnostik und Behandlung ist es wichtig, die Art, Lokalisation, Intensität der Schmerzempfindungen, ihren Zusammenhang mit Bewegung, Atmung und Nahrungsaufnahme zu verstehen. Wenn es nach dem Essen unterhalb des linken Schulterblattes schmerzt, können Herzerkrankungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates ausgeschlossen werden. Die Ursache für die Schmerzen einer Erkrankung der Gallenblase, der Bauchspeicheldrüse, des Magens.

Von der Natur des Schmerzsyndroms ist Gürtelrose, akut, brennend, wachsend, schmerzend, dumpf, scharf.

Schmerzende Schmerzen im linken Schulterblatt

Es ist konstant und periodisch, weist sowohl auf die Pathologie der inneren Organe als auch auf Erkrankungen der Wirbelsäule hin. Ohne Behandlung kann es zu Stechen und Brennen werden. Angriffe treten häufiger auf, wenn Sie einen Arm heben, trainieren oder längere Zeit in einer Position sind.

Es tritt bei Skoliose, chronischer Cholezystitis, Schulterblatt-Kosten-Syndrom, Bandscheibenvorfall, den Anfangsstadien der zervikalen Osteochondrose, Prellungen und anderen leichten Verletzungen, Interkostalneuralgie auf.

Akuter Schmerz unter dem Schulterblatt links

Dies ist ein starkes Schmerzsyndrom hinter dem Rücken unterhalb des Schulterblatts, das die Bewegung einschränkt und das Einatmen erschwert. Typisch für Myokardinfarkt, Bursitis des Schultergelenks, Exazerbation von Osteochondrose, Spondylose, Hernie, subphrenischer Abszess, Pleuritis, akute Cholezystitis, Interkostalneuralgie.

Herzinfarkt als Ursache für Rückenschmerzen unter dem linken Schulterblatt

Scharfer Schmerz im Bereich des linken Schulterblattes

Es kann plötzlich auftreten oder das Ergebnis anhaltender Schmerzen sein. Schießende, scharfe Schmerzen sind ein Zeichen für Osteochondrose, Hernie, Trauma, Interkostalneuralgie, Tuberkulose des Schulterblatts, Aortenaneurysma, perforiertes Magengeschwür, Radikulitis.

Stechender Schmerz hinter dem linken Schulterblatt

Sie manifestiert sich als Hexenschuss, der typisch für das Einklemmen von Nervenenden bei Erkrankungen des Bewegungsapparates ist. Wenn es mit Kompression des Brustkorbs und Luftmangel einhergeht, können Myokardinfarkt, Lungenabszess nicht ausgeschlossen werden.

Magengeschwür als Ursache für Rückenschmerzen unter dem linken Schulterblatt

Ziehender Schmerz in der linken Rückenseite unter dem Schulterblatt

Es ist in den meisten Pathologien des Bewegungsapparates sowie bei bronchopulmonalen Erkrankungen inhärent.

Ständige Schmerzen links unter dem Schulterblatt

Solche Schmerzen verlassen den Patienten nicht einmal in Rückenlage. Es stört beim Schlafen, Atmen, Gehen. Häufiger nehmen die Schmerzempfindungen bei körperlicher Anstrengung, Husten, Niesen zu.

Ständige ziehende oder schmerzende Schmerzen treten bei Verletzungen der Wirbelsäule oder des Schulterblatts, Schulterblatt-Rippen-Syndrom, bronchopulmonalen Erkrankungen, Pyelonephritis, Onkologie auf. Gürtelrose mit Störungen des Verdauungssystems ist bei Patienten mit akuter Pankreatitis inhärent.

Brennender Schmerz auf der linken Seite des Schulterblatts

Es ist einfach unerträglich, tritt bei Interkostalneuralgie, Myokardinfarkt, Angina pectoris, Muskelzerrung auf.

Wichtig! Bei einem brennenden Gefühl, das sich auf das Brustbein ausbreitet, begleitet von Atemnot, müssen Sie sofort einen Krankenwagen rufen. Dies ist ein Zeichen für einen Herzinfarkt.

Wie man einen Schmerzanfall unter dem Schulterblatt links lindert

Die daraus resultierenden Schmerzen unterhalb des linken Schulterblatts, insbesondere wenn sie intensiv genug sind, die Bewegung und Atmung beeinträchtigen, erfordern qualifizierte Hilfe, da sie eine Gefahr für die menschliche Gesundheit und das Leben darstellen. Sie können sie nicht ignorieren, Selbstmedikation. Die Einnahme von Analgetika, krampflösenden Mitteln und anderen Schmerzmitteln kann die Schmerzen lindern, aber nicht die Ursache beheben, die der Arzt herausfinden sollte.

Wichtig! Bei starken Schmerzen mit zunehmender Intensität und einer raschen Verschlechterung des Wohlbefindens ist ein Rettungswagen erforderlich.

An welchen Arzt wenden Sie sich bei Schmerzen links unter dem Schulterblatt?

Bei den ersten schmerzhaften Empfindungen im Bereich des Schulterblatts ist es notwendig, einen Spezialisten aufzusuchen und sich einer Diagnose zu unterziehen. Da Rückenschmerzen häufiger neurologischer Natur sind, sollten Sie einen Termin bei einem Neurologen vereinbaren.

Der Arzt führt eine visuelle Untersuchung durch, untersucht die Beschwerden des Patienten, erstellt ein Krankheitsbild: Art und Bedingungen des Auftretens des Schmerzsyndroms (in Rückenlage, während der Bewegung), seine Intensität und Begleitsymptome.

Schulterblattarthrose als Ursache für Rückenschmerzen unter dem linken Schulterblatt

Um genau zu verstehen, warum der Rücken erkrankt ist, wird der behandelnde Arzt eine zusätzliche Untersuchung verschreiben:

  • labor - eine klinische Analyse von Blut und Urin, die den Entzündungsprozess zeigt;
  • instrumentell, notwendigerweise einschließlich MRT, da diese Diagnosemethode die genauesten Informationen über den Zustand der Wirbelsäule, des Muskelgewebes, der Nervenenden und der Blutgefäße liefert.

Wird im Rahmen der instrumentellen Diagnostik eine Pathologie festgestellt, die nicht in die Kompetenz eines Neurologen fällt, überweist der Arzt den Patienten an einen Therapeuten, Pneumologen, Kardiologen, Gastroenterologen, Traumatologen oder andere Spezialisten.

Behandlung von Schmerzen auf der linken Seite des Schulterblatts

Alle therapeutischen Maßnahmen zielen darauf ab, die Ursache zu beseitigen und Schmerzen zu lindern. Der Arzt wählt Medikamente danach aus, warum es im Bereich des Schulterblatts weh tut.

Wenn die Erkrankung des Bewegungsapparates oder deren Komplikationen schuld sind, sieht die medikamentöse Therapie so aus:

  • entzündungshemmende nichtsteroidale Medikamente;
  • Muskelrelaxantien;
  • Analgetika;
  • Lokalanästhetika.

Die medizinische Therapie muss durch Physiotherapie, Massage und therapeutische Übungen ergänzt werden.

operative Behandlung von Rückenschmerzen unter dem linken Schulterblatt

Wenn eine konservative Therapie nicht den gewünschten therapeutischen Effekt bringt, ist eine Operation für den Patienten angezeigt.

Wenn es darauf ankommt, auf welcher Seite der Schmerzen im Schulterblatt: rechts oder links

Herzkrankheiten, insbesondere so schwere wie Herzinfarkt, äußern sich gerade mit linksseitigen Symptomen. Ähnlich verhält es sich mit Verletzungen und Milzrupturen. Diese Pathologien können zum Tod des Patienten führen, daher ist die Lokalisierung der Schmerzen äußerst wichtig.

Denken Sie daran, dass die Selbstmedikation den Gesundheitszustand nur verschlimmern und zur Entwicklung von Komplikationen beitragen kann. Bei anhaltenden Beschwerden im linken Schulterblatt ist professionelle Hilfe erforderlich.